Paria & Grand Staircase-Escalante National Monument

Das im Süden Utahs liegende Grand Staircase-Escalante National Monument ist ein Naturschutzgebiet vom Typ eines National Monuments. Es wurde im September 1996 durch Präsident Bill Clinton ausgerufen und wurde als erstes National Monument durch das Bureau of Land Management (BLM) verwaltet, einer Behörde unter dem Dach des US-Innenministeriums.
Das Monument ist mit 7.689 km² das derzeit größte seiner Art im Kernland der USA. Es liegt im Süden Utahs in einer der einsamsten Gegenden der USA und ist umgeben von den Nationalparks Bryce Canyon und Capitol Reef, der Glen Canyon National Recreation Area und dem Lake Powell sowie dem Dixie National Forest. Das Grand Staircase-Escalante National Monument beinhaltet eine beeindruckende Vielfalt an spektakulären Naturwundern zwischen Wüste und Hochgebirge. Eine felsige Landschaft aus vielfarbigen Bergen, Abhängen, Ebenen und Tälern – das ist das Grand Staircase-Escalante N.M. (Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Staircase-Escalante_National_Monument)

Ein kleiner Umweg ueber eine Schotterstrasse brachte uns nach Paria – eine ehemalige Filmstadt:

Paria-2Paria-1

%d Bloggern gefällt das: